ÉVOSZ Sektion Fertighausbau

Der Landesfachverband der ungarischen Bauunternehmer wurde im Oktober 1989 gegründet. Gegenwärtig gehören ihm ca. 500 Organisationen als Mitglieder an. Unter den Mitgliedern von ÉVOSZ sind neben den bedeutendsten Bauunternehmen Ungarns auch zahlreiche kleine bzw. mittelständische Unternehmungen zu finden. Innerhalb des Landesverbandes wird die Interessenvertretung der einzelnen Fachbereiche durch Fachsektionen besorgt, darunter die Sektion der Fertighausbauer

www.evosz.hu